Karin Doderer
Praxisbeispiel 2
http://www.karin-doderer.de/praxisbeispiel-2.html

© 2018 Karin Doderer
 
 
 

Fallbeispiel Coaching "Vorbereitung auf ein Assessment Center"

Herr Beta arbeitet seit vielen Jahren für seinen Arbeitgeber. Nach einer internen Umstrukturierung werden viele Positionen neu besetzt. In einem Förderprogramm sollen Führungsnachwuchskräfte entdeckt und dann individuell gefördert werden. Herr Beta hat von dem Programm schon gehört, auch dass es „nicht zu schaffen sei“, der Auswahlprozess sei zu streng. Herr Beta entschließt sich zu einem persönlichen Coaching. Im Vorgespräch mit mir wird deutlich, dass Herrn Betas Ehrgeiz geweckt ist und er alles daran setzt, in dem Auswahlverfahren zeigen zu können, was in ihm steckt. Er möchte sich für das Auswahlverfahren optimal vorbereiten. Neben grundsätzlichen Erläuterungen zur Methodik in einem solchen Auswahlverfahren entschließt sich Herr Beta auf meinen Vorschlag hin, einige Übungen aus einem Auswahlverfahren mit mir durch zu arbeiten und dazu von mir ein ausführliches Feedback zu erhalten.

 

In zwei aufeinander folgenden Tagen testet sich Herr Beta in verschiedenen Übungen, z. B. einem Mitarbeitergespräch, einer Fallstudie mit anschließender Präsentation und einem halbstrukturierten Interview. Als Coach übernehme ich dabei die Rolle des Beobachters und der Rollenspielerin. Nach dem ersten Tag werte ich anhand der mit Herrn Beta festgelegten Anforderungskriterien sein gezeigtes Verhalten in den Übungen aus und formuliere eine ausführliche Rückmeldung für ihn. Am zweiten Tag gehen wir die Rückmeldungen gemeinsam durch, entwickeln Verhaltensalternativen, die Herr Beta im Probehandeln testet. Nach den zwei Tagen geht Herr Beta gelassen in das Assessment Center, das er mit Bravour besteht.    

 

                                            

Zurück zu Coaching                  Nächstes Beispiel